Forelle Müllerin


Zutaten für 4 Portionen:



  4      Forellen
40g    Mehl
 3EL   Öl
40g    Butter
          unbehandelte
          Zitronenscheibe,
         
Gehobelte Mandeln
            Salz und Pfeffer
            

Zubereitung:


Forellen unter fließend kaltem Wasser abspülen,
trockentupfen, säubern und salzen. Innen und Außen
mit Salz und Pfeffer einreiben und in Mehl wenden.
Öl erhitzen, die Forellen von beiden Seiten darin anbraten.
Butter hinzufügen, zerlassen, die Forellen in etwa
6 Minuten gar braten. Gehobelte Mandeln mitbräunen
lassen und über die Forellen geben. Forellen mit Zitronenscheiben garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten





Kontaktformular

* Pflichtfelder
Senden
Forellenzucht Gemünden [-cartcount]